AGBs Kurse (activity / Schmiden)

Mit Abgabe bzw. Zusendung der Kursanmeldung ist die Kursteilnahme verbindlich. Falls der Kurs wegen zu geringer Teilnehmerzahl nicht stattfindet, oder sie auf die Warteliste rücken, werden Sie per E-Mail benachrichtigt. Genauso bekommen Sie eine E-Mail bei sicherem Teilnahmeplatz.

Sollten sie nach fester Kurszusage und nach Kursbestätigung von uns, unentschuldigt dem Kurs fernbleiben, behalten wir uns vor eine einmalige Bearbeitungsgebühr von 10,- Euro einzuziehen. Die Kursgebühr wird nach der dritten Kurseinheit von ihrem Konto eingezogen.

Eine Teilnehmerbescheinigung kann nur für zertifizierte Präventionskurse ( gekennzeichnet im Text) und bei einer Mindestteilnahme von 80 % (6 von 8 X) ausgestellt werden.

Ich versichere, dass mir die allgemeinen activity- Bedingungen bekannt sind und ich akzeptiere diese. Weiterhin nehme ich zur Kenntnis, dass Personen, die über 35 Jahre alt sind und länger als zwei Jahre keinen Sport getrieben haben, dringend geraten wird, gemäß den offiziellen Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention, vor Training eine sportärztliche Gesundheitsprüfung durchführen zu lassen.

Die Teilnahme an den einzelnen Veranstaltungen geschieht auf eigene Verantwortung.

Aufgrund der vielen Nachfragen, möchten wir euch die Gründe, der Beibehaltung der Kursanmeldung hier kurz erklären:

  • Wenn wir einen Kurs absagen müssen (Krankheit o.ä. ) wird er gesperrt, man kann sich gar nicht erst nicht anmelden und alle wissen, dieser Kurs findet nicht statt
  • Die Kursleiter können sich vorab informieren wieviele Teilnehmer ungefähr kommen. Das vereinfacht ihre Vorbereitung zum Kurs und gibt ihnen die Sicherheit, dass tatsächlich Teilnehmer da sind und die Anfahrt nicht umsonst ist.
  • Bei einer späteren Kursabsage, d.h. wenn bereits Einbuchungen im Kurs sind, haben wir die Teilnehmerdaten vorliegen und können die bereits angemeldeten Teilnehmer entsprechend informieren.

activity-Kurs-News