Aktuelle Information des TSV Schmiden zur Corona Krise vom 18.05.2020
  18.05.2020 •     activity-Fellbach TSV Schmiden

Liebes TSV-Mitglied, Endlich! Am 14. Mai konnten wir mal wieder damit beginnen, wofür wir eigentlich da sind: Ihnen Sportangebote zu unterbreiten.

Zwar erst einmal nur im Freien und unter strengen Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen, aber immerhin. Wir verhehlen auch nicht, dass wir das Gefühl haben, dass die Vorschrift „maximal 5 Personen in einem 1000m² großen Feld“ eine wohl eher bürokratisch motivierte Lösung für den sportlichen Wiedereinstieg ist. Eigentlich lagen unserer Landesregierung von unseren Sportbünden vernünftige Vorschläge vor, die auch unter Berücksichtigung der Infektionsschutzrichtlinien ein praxisnäheres Sporttreiben ermöglicht hätten. Wir haben uns dennoch entschieden, diese Angebotsmöglichkeit für Sie zu nutzen, obwohl alles mit hohen Aufwendungen für die Sportler, Trainer und die Verwaltung verbunden ist. Wir haben auch keine Kosten gescheut, um unseren Sporttreibenden und unseren Mitarbeitern dabei den höchstmöglichen Infektionsschutz zu gewährleisten. Bitte beachten Sie deshalb auch unsere diesbezüglich erarbeiteten Informationen, die wir diesem Schreiben beigefügt haben.

Dass wir uns diese Mehrkosten überhaupt leisten können, haben wir Ihnen zu verdanken und deshalb wollen wir diesen Dank auch in diesem Schreiben wieder zum Ausdruck bringen. Es ist auch nach fast 9 Wochen ohne Sportangebote einfach sensationell, wie groß die Solidarität unserer Mitglieder mit dem TSV ist! Und so sind wir inzwischen sicher, dass unser TSV „mit einem blauen Auge“ die Pandemie überstehen wird.

Vorsichtig optimistisch sind wir auch, dass wir Ihnen schon kurzfristig wieder die ersten Angebote in unseren Sport- und Gymnastikhallen, dem activity und dem Sportforum unterbreiten können. Wenn die jüngsten Informationen stimmen, könnte dies vielleicht schon am 24. Mai sein. Und auch wenn wir die Bedingungen dafür wahrscheinlich erst wieder einen Tag davor erfahren werden, können Sie sich sicher sein, dass unsere Mitarbeiter schon Pläne für die unterschiedlichsten Szenarien entwickelt haben. Auch hier werden wir uns bemühen, Ihnen so schnell wie möglich Sportangebote zu unterbreiten, ohne notwendige Schutzmaßnahmen zu vernachlässigen.

Schauen Sie regelmäßig auf unsere Homepage, um sich über die neuen Angebote zu informieren. Wenn noch nicht geschehen, lassen Sie uns Ihre Mail-Adresse zukommen, damit wir Sie auch mit unseren Newslettern immer aktuell informieren können. Für Rückfragen steht Ihnen ab dem 18. Mai unsere Telefon-Hotline (0711/5104998-31) dienstags von 17.00 – 19.00 Uhr und donnerstags von 09.00 – 11.00 Uhr zur Verfügung.

In diesem Sinne werden wir gemeinsam mit Ihnen „die neue Normalität“ im TSV erarbeiten, wie es in der Politik so schön heißt. Bleiben Sie gesund und optimistisch und unserem TSV weiterhin so gewogen

Ihr

Jörg Bürkle               Rolf Budelmann
1. Vorsitzender         Geschäftsführer